Archiv der Kategorie: Freie und Hansestadt Hamburg

Eigentum verpflichtet

Sicherstellung privater Grundstücke und Gebäude oder Teilen davon zur Flüchtlingsunterbringung im Rahmen der Sicherheits- und Ordnungsgesetze der Bundesländer

[…] Eingriffe und Beschränkungen dürfen im übrigen nur zur Abwehr einer gemeinen Gefahr oder einer Lebensgefahr für einzelne Personen, auf Grund eines Gesetzes auch zur Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere zur Behebung der Raumnot, zur Bekämpfung von Seuchengefahr oder zum Schutze gefährdeter Jugendlicher vorgenommen werden.12

Land Schleswig-Holstein

Land Mecklenburg-Vorpommern

Freie und Hansestadt Hamburg

Freie Hansestadt Bremen

Land Niedersachsen

Land Sachsen-Anhalt

Land Brandenburg

Land Berlin

Land Nordrhein Westfalen

Land Hessen

Freistaat Thüringen

Freistaat Sachsen

Land Rheinland-Pfalz

Saarland

Land Baden-Württemberg

Freistaat Bayern

(Quellen: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Sicherheits- und Ordnungsgesetze der Bundesländer)

© fp

  1. https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_14.html
  2. https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_13.html
  3. https://www.buergerschaft-hh.de/ParlDok/dokument/49868/entwurf-eines-gesetzes-zur-fl%C3%BCchtlingsunterbringung-in-einrichtungen.pdf
Print Friendly, PDF & Email